Fußball-EM 1976 in Jugoslawien


 

Die Endrunde der fünften Fußball-Europameisterschaft fand vom 16. bis 20. Juni 1976 in Jugoslawien statt. Deutschland war als Europameister von 1972 Titelverteidiger und hatte es mit einigen Mühen auch durch die Qualifikation geschafft. Dabei war Deutschland 1974 noch Fußballweltmeister geworden.

An der Endrunde der EM nahmen neben Gastgeber Jugoslawien und Deutschland auch noch die Niederlande und Tschechoslowakei teil.

Es war die erste Endrunde, die ohne die Sowjetunion, Europameister von 1960 und damit erster Europameister überhaupt, stattfand.

Es war das erste Mal, dass bei einer Fußballeuropameisterschaft ein Elfmeterschießen stattfand. Es war das erste große Fußballturnier, das im Elfmeterschießen entschieden wurde.

Finale der Fußball-EM 1976

Ausgetragen am 20. Juni 1976 in Belgrad vor 30.800 Zuschauern.
Nach regulärer Spielzeit stand es zwischen Deutschland und der Tschechoslowakei 2:2, die Verlängerung brachte auch keine Entscheidung, im Elfmeterschießen unterlag Deutschland den Tschechen mit 3:5.
Svehlik erzielte in der 8. Minute die Führung für die Tschechoslowakei, es war das schnellste Tor bei der Endrunde der EM 1976. In der 25. Minute erhöhte Dobias auf 2:0. In der 28. Minute erzielte dann Dieter Müller den Anschlusstreffer für Deutschland, Bernd Hölzenbein traf quasi mit dem Abpfiff dann noch zum Ausgleich.
In der Verlängerung tat sich nichts mehr.
Beim Elfmeterschießen trafen Rainer Bonhof, Heinz Flohe und Hannes Bongartz. Beim Stand von 3:4 verschoss Ulrich Hoeneß. Den entscheidenden Elfmeter verwandelte dann Antonín Panenka.
Das Finale ging als Nacht von Belgrad in die Fußballgeschichte ein.

Torschützenkönig der Fußball-EM 1976

Dieter Müller erzielte vier Tore und wurde damit Torschützenkönig des Turniers. Dragan Dzajic (Jugoslawien) und Ruud Geels (Niederlande) trafen jeweils zwei Mal. Insgesamt gab es 4,25 Tore pro Spiel. Ohne die Elfmetertore gab es insgesamt 19 Tore.

Weg der deutschen Nationalmannschaft durch die Qualifikation

Die Bundesrepublik Deutschland spielte in der Gruppe Acht gemeinsam mit Griechenland, Bulgarien und Malta. Deutschland war als amtierender Weltmeister von 1974 in die Qualifikation gestartet, stand aber vor einem Umbruch. Am Ende schaffte es Deutschland mit drei Siegen und drei Remis als Gruppenerster ins Viertelfinale.
20. November 1974 Griechenland gegen Deutschland 2:2
22. Dezember 1974 Malta gegen Deutschland 0:1
27. April 1975 Bulgarien gegen Deutschland 1:1
11. Oktober 1975 Deutschland gegen Griechenland 1:1
19. November 1975 Deutschland gegen Bulgarien 1:0
28. Februar 1975 Deutschland gegen Malta 8:0
Im Viertelfinale traf Deutschland auf Spanien. Das Hinspiel in Madrid endete 1:1 (1:0), im Rückspiel gewann Deutschland mit 2:0 gegen die spanische Nationalmannschaft.

EM Qualifikation der DDR Die DDR bekam es in der Gruppe 7 mit Belgien, Frankreich und Island zu tun. Mit zwei Siegen, drei Remis und einer Niederlage (gegen Island) reichte es aber nur zum zweiten Platz hinter Belgien.
12. Oktober 1974 DDR gegen Island 1:1
16. November 1974 Frankreich gegen DDR 2:2
7. Dezember 1974 DDR gegen Belgien 0:0
5. Juni 1975 Island gegen DDR 2:1
27. September 1975 Belgien gegen DDR 1:2
12. Oktober 1975 DDR gegen Frankreich 2:1

Fußball-EM 1976 in Jugoslawien; Geschrieben am 14.4.2008, geschrieben von JUn

Die aktuellen Fußball News

Audi-Cup: Bayern siegt gegen harmlosen FC Sao Paulo

(Sport Allgemein) Meldung vom 1.8.2013, geschrieben von MBo

VfL Bochum verpflichtet Stürmer Ken Ilsö

(Transfer) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von MBo

Gladbachs Sportdirektor Eberl dementiert Gerüchte um Mlapa-Wechsel

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Einsatz von Gündogan im DFB-Pokal offenbar nicht gefährdet

(DFB Pokal) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Cohen wechselt von Nürnberg zum FC Ingolstadt

(Transfer) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Linksparteichefin Kipping will Härte gegen Hoeneß

(Sport Allgemein) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Bayern-Präsident Hoeneß wegen Steuerhinterziehung angeklagt

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von Han

Guardiola zieht aus Bayern-Mannschaftskabine aus

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von mih

VfL Wolfsburg verlieht Sissoko an St. Etienne

(Transfer) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von Han

René Adler kehrt ins HSV-Mannschaftstraining zurück

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von MBo


© 2014 by Fußball-Berichte.de: Aktuelle Fußball Ergebnisse, Tabellen, Nachrichten & News, Fußball Weltmeisterschaft, Champions League, Fußball Bundesliga, Fußball WM, Statistiken etc.
Fußball Weltmeisterschaft Fußballsprüche Spanien Primera Division Fußball Italien Fußball Frankreich England Bundesliga Fußballtermine Fußball News
Fußball-EM 1976 in Jugoslawien