Fußball-EM und Politik


 

Bei der Fußball-EM 1960 sollten eigentlich Spanien und die UDSSR im Achtelfinale aufeinander treffen. Da der spanische Diktator Francisco Franco aber es der spanischen Nationalmannschaft untersagte nach Moskau zu fliegen, und die UdSSR einem Spiel auf neutralem Boden nicht zustimmte, flog Spanien raus, da beide Spiele 3:0 für die Sowjetunion gewertet wurden. Francisco Franco hatte wohl noch zu gut die Unterstützung der Sowjetunion für die internationalen Brigaden im Spanischen Bürgerkrieg (1936-1939) in Erinnerung. Bei der EM 1964 kam es dann im Finale zum Duell Spanien gegen die Sowjetunion, bei dem sich die spanische Nationalmannschaft gegen den amtierenden Europameister durchsetzen konnte und so selbst Europameister wurde.

Bei der Fußball-EM 1964 kam es zu einem ähnlichen Fall. Griechenland weigerte sich in Albanien zu spielen. Zum einen wegen des Kalten Krieges zum anderen wegen der Rivalität zwischen den beiden Ländern. Griechenland und Albanien befanden sich zum Zeitpunkt der Vorrunde der Fußball-EM 1964 noch im Kriegszustand.

Bei der Fußball-EM 1988 verzichtete der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bereits bei der Bewerbung, Spiele im Berliner Olympiastadion abhalten zu wollen. Ansonsten hätten die osteuropäischen UEFA-Mitglieder der Austragung in der Bundesrepublik Deutschland nicht zugestimmt.

Bei der Fußball-EM 1992 qualifizierte sich Jugoslawien für die Endrunde in Schweden, wurde dann aber aufgrund des Balkankonflikts aus dem Turnier genommen. Statt Jugoslawien nahm der Gruppenzweite, Dänemark, teil und wurde zum Überraschungseuropameister.

Bei der Auslosung der Qualifikationsgruppen für die Fußball-EM 1992 war die DDR in die Gruppe 5 gelost worden. Wäre die Wiedervereinigung nicht gewesen, wäre es zum direkten Vergleich in der Qualifikation zwischen Deutschland und der DDR gekommen. Wegen der Wiedervereinigung wurden die Spiele der DDR aus der Wertung genommen.

Geschichte der Fußball-Europameisterschaft | Fußball News Europameisterschaft

Fußball-EM und Politik; Geschrieben am 14.4.2008, geschrieben von MBo

Die aktuellen Fußball News

Audi-Cup: Bayern siegt gegen harmlosen FC Sao Paulo

(Sport Allgemein) Meldung vom 1.8.2013, geschrieben von MBo

VfL Bochum verpflichtet Stürmer Ken Ilsö

(Transfer) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von MBo

Gladbachs Sportdirektor Eberl dementiert Gerüchte um Mlapa-Wechsel

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Einsatz von Gündogan im DFB-Pokal offenbar nicht gefährdet

(DFB Pokal) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Cohen wechselt von Nürnberg zum FC Ingolstadt

(Transfer) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Linksparteichefin Kipping will Härte gegen Hoeneß

(Sport Allgemein) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Bayern-Präsident Hoeneß wegen Steuerhinterziehung angeklagt

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von Han

Guardiola zieht aus Bayern-Mannschaftskabine aus

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von mih

VfL Wolfsburg verlieht Sissoko an St. Etienne

(Transfer) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von Han

René Adler kehrt ins HSV-Mannschaftstraining zurück

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von MBo


© 2014 by Fußball-Berichte.de: Aktuelle Fußball Ergebnisse, Tabellen, Nachrichten & News, Fußball Weltmeisterschaft, Champions League, Fußball Bundesliga, Fußball WM, Statistiken etc.
Fußball Weltmeisterschaft Fußballsprüche Spanien Primera Division Fußball Italien Fußball Frankreich England Bundesliga Fußballtermine Fußball News
Fußball-EM und Politik