Fußball-Europameisterschaft 1984 in Frankreich


 

Gastgeber der 7. Fußball-Europameisterschaft 1984 war Frankreich. Das Eröffnungsspiel fand am 12. Juni statt, das Finale am 27. Juni 1984. Insgesamt nahmen 34 Nationen an der EM teil, acht spielten bei der Endrunde mit, wobei Frankreich als Gastgeber automatisch qualifiziert war.

Bei dieser EM gab es auch wieder Halbfinale, bei der EM 1980 hatten ja die Gruppenersten das Finale und die Gruppenzweiten das Spiel um Platz drei ausgetragen. Das Spiel um Platz drei wurde abgeschafft.

Teilnehmer bei der Fußball-EM 1984: Frankreich, Dänemark Belgien und Jugoslawien (Gruppe 1) sowie Spanien, Portugal, Bundesrepublik Deutschland und Rumänien (Gruppe 2).

Finale der Fußball-EM 1984

27. Juni 1984 Paris vor 47.368 Zuschauern.
Frankreich gewinnt gegen Spanien mit 2:0 und wird Fußball-Europameister 1984.
Die Tore erzielten Michel Platini (57. Minute) und Bruno Bellone (90. Minute). Es war das erste Mal, dass Frankreich Fußball-Europameister wurde.
Trainer Michel Hidalgo

Fußball-EM 1984 Halbfinale

23. Juni 1984 Marseille Frankreich gegen Portugal 3:2 nach Verlängerung (1:1)
Den entscheidenden Treffer erzielte in der Verlängerung Michel Platini eine Minute vor Abpfiff. Platini wurde auch Torschützenkönig der EM.
24. Juni 1984 Lyon Spanien gegen Dänemark 1:1 nach Verlängerung, 5:4 nach Elfmeterschießen
Dänemark ging zwar in der 7. Minute durch einen Treffer von Sören Lerby in Führung, aber Maceda war es, der in der 67. Minute dann den Ausgleich erzielte. Den entscheidenden Elfmeter verschoss dann Preben Elkjaer Larsen, Spanien zog ins Finale der EM ein.

Endrunde Gruppe 1

Tabelle Gruppe 1 1. Frankreich 6:0 Punkte 9:2 Tore
2. Dänemark 4:2 Punkte 8:3 Tore
3. Belgien 2:4 Punkte 4;8 Tore
4. Jugoslawien 0:6 Punkte 2:10 Tore
12. Juni 1984 in Paris Frankreich gegen Dänemark 1:0
Lens Belgien gegen Jugoslawien 2:0
16. Juni 1984 in Nantes Frankreich gegen Belgien 5:0
Lyon Dänemark gegen Jugoslawien 5:0
19. Juni in Saint Etienne Frankreich gegen Jugoslawien 3:2
Straßburg Dänemark gegen Belgien 3:2

Endrunde Gruppe 2

Tabelle Gruppe 2 1. Spanien 4:2 Punkte 3:2 Tore
2. Portugal 4:2 Punkte 2:1 Tore
3. Deutschland 3:3 Punkte 2:2 Tore
4. Rumänien 1:5 Punke 2:4 Tore
14. Juni 1984 in Straßburg Deutschland gegen Portugal 0:0
Saint Etienne Spanien gegen Rumänien 1:1
17. Juni 1984 in Lens Deutschland gegen Rumänien 2:1
Marseille Portugal gegen Spanien 1:1
20. Juni 1984 in Paris Spanien gegen Deutschland 1:0
Nantes Portugal gegen Rumänien 1:0
Bei dieser EM enttäuschte Deutschland, immerhin amtierender Vizeweltmeister maßlos. Im entscheidenden Spiel gegen Spanien kam das Aus nach einem Eckstoß und einem Kopfballtreffer von Maceda. Nach der Fußball-EM trat Trainer Jupp Derwall von seinem Amt zurück. Ihm folgte Franz Beckenbauer als Teamchef nach.

Torschützenliste der Fußball-EM 1984 in Frankreich

1. Michel Platini (Frankreich) 9 Tore
2. Frank Arnesen (Dänemark) 3 Tore
3. je zwei Treffer Rudi Völler (Deutschland), Rui Jordao (Portugal), Preben Elkjaer Larsen (Dänemark) Jean-Francois Domergue (Frankeich) und Antonio Maceda (Spanien)
19 weitere Spieler erzielten ein Tor bei der EM.
Das schnellste Tor während der EM erzielte Michel Platini in der vierten Spielminute beim Spiel Frankreich gegen Belgien (5:0) in der Gruppenphase.
Zum besten Spieler des Turniers wurde der Franzose Michel Platini erklärt.
Insgesamt fielen bei der EM 41 Tore, 2,73 pro Spiel.

Qualifikation zur Fußball-EM

Deutschland setzte sich in der Gruppe 6 aufgrund des besseren Torverhältnis gegen Nordirland als Gruppenerster durch. Beim direkten Vergleich wäre Nordirland weiter gewesen, denn die deutsche Nationalmannschaft verlor beide Qualifikationsspiele gegen Nordirland mit 0:1
Abschlusstabelle Gruppe 6 1. BR Deutschland 11:5 Punkte 15:5 Tore
2. Nordirland 11:5 Punkte 8:5 Tore
3. Österreich 9:7 Punkte 15:10 Tore
4. Türkei 7:9 Punkte 8:16 Tore
5. Albanien 2:14 Punkte 4:14 Tore
17. November 1982 Nordirland gegen Deutschland 1:0
30. März 1983 Albanien gegen Deutschland 1:2
23. April 1983 Türkei gegen Deutschland 0:3
27. April 1983 Österreich gegen Deutschland 0:0
5. Oktober 1983 Deutschland gegen Österreich 3:0
26. Oktober 1983 Deutschland gegen Türkei 5:1
16. November 1983 Deutschland gegen Nordirland 0:1
20. November 1983 Deutschland gegen Albanien 2:1
Die DDR wurde in der Gruppe 1 nur Dritter von Vier. Belgien zog in die Endrunde ein.
Abschlusstabelle Gruppe 1 1. Belgien 9:3 Punkte 12:8 Tore
2. Schweiz 6:6 Punkte 7:9 Tore
3. DDR 5:7 Punkte 7:7 Tore
4. Schottland 4:8 Punkte 8:10 Tore
13. Oktober 1982 Schottland gegen DDR 2:0
30. März 1983 DDR gegen Belgien 1:2
27. April 1983 Belgien gegen DDR 2:1
14. Mai 1983 Schweiz gegen DDR 0:0
12. Oktober 1983 DDR gegen Schweiz 3:0
16. November 1983 DDR gegen Schottland 2:1

Fußball-Europameisterschaft 1984 in Frankreich; Geschrieben am 14.4.2008, geschrieben von MBo

Die aktuellen Fußball News

Audi-Cup: Bayern siegt gegen harmlosen FC Sao Paulo

(Sport Allgemein) Meldung vom 1.8.2013, geschrieben von MBo

VfL Bochum verpflichtet Stürmer Ken Ilsö

(Transfer) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von MBo

Gladbachs Sportdirektor Eberl dementiert Gerüchte um Mlapa-Wechsel

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Einsatz von Gündogan im DFB-Pokal offenbar nicht gefährdet

(DFB Pokal) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Cohen wechselt von Nürnberg zum FC Ingolstadt

(Transfer) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Linksparteichefin Kipping will Härte gegen Hoeneß

(Sport Allgemein) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Bayern-Präsident Hoeneß wegen Steuerhinterziehung angeklagt

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von Han

Guardiola zieht aus Bayern-Mannschaftskabine aus

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von mih

VfL Wolfsburg verlieht Sissoko an St. Etienne

(Transfer) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von Han

René Adler kehrt ins HSV-Mannschaftstraining zurück

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von MBo


© 2014 by Fußball-Berichte.de: Aktuelle Fußball Ergebnisse, Tabellen, Nachrichten & News, Fußball Weltmeisterschaft, Champions League, Fußball Bundesliga, Fußball WM, Statistiken etc.
Fußball Weltmeisterschaft Fußballsprüche Spanien Primera Division Fußball Italien Fußball Frankreich England Bundesliga Fußballtermine Fußball News
Fußball-Europameisterschaft 1984 in Frankreich