Fußball-EM 2008 Spielplan


 

Insgesamt 16 Mannschaften nehmen an der Endrunde der Fußball-EM 2008 teil. Automatisch qualifiziert waren die beiden Gastgeber Österreich und die Schweiz, alle anderen 14 Mannschaften, darunter auch Titelverteidiger Griechenland. Griechenland setzte sich im Finale der Fußball-EM 2004 gegen Gastgeber Portugal durch.

Das Eröffnungsspiel der Fußball-EM 2008 findet am Samstag, den 7. Juni 2008 in Basel statt. Gastgeber Schweiz spielt gegen Tschechien. Deutschland bestreitet das erste Spiel am Sonntag und spielt dann gegen Polen. Anpfiff in Klagenfurt ist um 20.45 Uhr.

Fußball-EM 2008 Spielplan der Gruppenphase

Spielplan Gruppe A

Hier spielen Gastgeber Schweiz, Tschechien, Vizeeuropameister Portugal und die Türkei mit. Samstag, 7. Juni 2008, 18 Uhr in Basel Schweiz gegen Tschechien
20.45 Uhr Portugal gegen die Türkei in Genf
Mittwoch, 11. Juni 2008, 18 Uhr in Genf Tschechien gegen Portugal
20.45 Uhr Schweiz gegen Türkei in Basel
Sonntag, 15. Juni 2008, 20.45 Uhr in Basel, Schweiz gegen Portugal
20.45 Uhr Türkei gegen Tschechien in Genf

Ergebnisse Gruppe A

Schweiz gegen Tschechien 0:1
Torschütze war Vaclav Sverkos in der 71. Minute. In der 44. Minute der Schock für die Schweiz. Alexander Frei musste verletzt raus.
Tabelle Gruppe A 1. Tschechien 3 Punkte +1 Tor
2. Türke
3. Portugal
4. Schweiz 0 Punkte -1 Tor

Spielplan Gruppe B

Die deutsche Gruppe mit Gastgeber Österreich, Kroatien und Polen.
Sonntag, 8. Juni 2008 in Wien, Österreich gegen Kroatien
20.45 Uhr Deutschland gegen Polen in Klagenfurt
Donnerstag, 12. Juni 2008, 18 Uhr Kroatien gegen Deutschland in Klagenfurt
20.45 Uhr Österreich gegen Polen in Wien
Montag, 16. Juni 2008, 20.45 Uhr Polen gegen Kroatien in Klagenfurt
20.45 Uhr Österreich gegen Deutschland in Wien

Spielplan Gruppe C

Eine wahre Todesgruppe, bereits am 17. Juni 2008 kommt es zur Neuauflage des WM-Finale 2006, dann spielt Vizeweltmeister Frankreich gegen Weltmeister Italien. Es ist auch das Duell Franck Ribery gegen Luca Toni, die beiden Neuzugänge beim FC Bayern München zu Beginn der Saison.
Montag, 9. Juni 2008, 18 Uhr in Zürich, Rumänien gegen Frankreich
20.45 Uhr Niederlande gegen Italien in Bern
Freitag, 13. Juni 2008, 18 Uhr Italien gegen Rumänien in Zürich
20.45 Uhr Niederlande gegen Frankreich in Bern
Dienstag, 17. Juni 2008, 20.45 Uhr Niederlande gegen Rumänien in Bern
20.45 Uhr Frankreich gegen Italien in Zürich

Spielplan Gruppe D

Europameister Griechenland spielt gemeinsam mit Schweden, Spanien und Russland.
Dienstag, 10. Juni 2008, 18 Uhr Spanien gegen Russland in Innsbruck
20.45 Uhr Griechenland gegen Schweden in Salzburg
Samstag, 14. Juni 2008, 18 Uhr Schweden gegen Spanien in Innsbruck
20.45 Uhr Griechenland gegen Russland in Salzburg
Mittwoch, 18. Juni 2008, 20.45 Uhr Griechenland gegen Spanien in Salzburg
20.45 Uhr Russland gegen Schweden in Innsbruck

Finalrunde der Fußball-EM 2008

Dien Finalrunde der Fußball-EM 2008 beginnt direkt nach dem letzten Gruppenspiel. Gespielt wird bis zum Finale im K.-o.-System. Steht es bei den Spielen der Finalrunde nach der regulären Spielzeit von 90 Minuten Remis, kommt es zur Verlängerung von zweimal 15 Minuten und eventuell zum Elfmeterschießen.

Die Viertelfinale werden zwischen dem 19. und 22. Juni in Basel und Wien ausgespielt. Anpfiff ist jeweils 20.45 Uhr.
Donnerstag, 19. Juni 2008, 20.45 Uhr, Basel, Sieger Gruppe A gegen Zweiter Gruppe B
Freitag, 20. Juni 2008, 20.45 Uhr, Wien, Sieger Gruppe B gegen Zweiter Gruppe A
Samstag, 21. Juni 2008, 20.45 Uhr, Basel, Sieger Gruppe C gegen Zweiter Gruppe D
Sonntag, 22. Juni 2008, 20.45 Uhr, Wien, Sieger Gruppe D gegen Sieger Gruppe C

Nach zwei Tagen Pause bei der Fußball-EM 2008 geht es mit den beiden Halbfinale weiter.
Mittwoch, 25. Juni 2008, 20.45 Uhr, Basel, Sieger 19. Juni 2008 gegen Sieger 20. Juni 2008
Donnerstag, 26. Juni 2008, 20.45 Uhr, Wien, Sieger 21. Juni 2008 gegen Sieger 22. Juni 2008

Finale der Fußball-EM 2008

Das Finale wird in Wien ausgespielt. Dafür hatte Basel das Eröffnungsspiel. Die Sieger der beiden Halbfinale treffen am Sonntag, den 29. Juni 2008 aufeinander. Anpfiff ist um 20.45 Uhr.

Damit ist die Fußballeuropameisterschaft 2008 beendet. Insgesamt ging das Fußballturnier dann über 23 Tage.

Spanischer EM-Kader 2008

Fußball-EM 2008 Spielplan; Geschrieben am 5.6.2008, geschrieben von bellah

Die aktuellen Fußball News

Audi-Cup: Bayern siegt gegen harmlosen FC Sao Paulo

(Sport Allgemein) Meldung vom 1.8.2013, geschrieben von MBo

VfL Bochum verpflichtet Stürmer Ken Ilsö

(Transfer) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von MBo

Gladbachs Sportdirektor Eberl dementiert Gerüchte um Mlapa-Wechsel

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Einsatz von Gündogan im DFB-Pokal offenbar nicht gefährdet

(DFB Pokal) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Cohen wechselt von Nürnberg zum FC Ingolstadt

(Transfer) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Linksparteichefin Kipping will Härte gegen Hoeneß

(Sport Allgemein) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Bayern-Präsident Hoeneß wegen Steuerhinterziehung angeklagt

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von Han

Guardiola zieht aus Bayern-Mannschaftskabine aus

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von mih

VfL Wolfsburg verlieht Sissoko an St. Etienne

(Transfer) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von Han

René Adler kehrt ins HSV-Mannschaftstraining zurück

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von MBo


© 2014 by Fußball-Berichte.de: Aktuelle Fußball Ergebnisse, Tabellen, Nachrichten & News, Fußball Weltmeisterschaft, Champions League, Fußball Bundesliga, Fußball WM, Statistiken etc.
Fußball Weltmeisterschaft Fußballsprüche Spanien Primera Division Fußball Italien Fußball Frankreich England Bundesliga Fußballtermine Fußball News
Fußball-EM 2008 Spielplan