Kader der Teilnehmer an der Endrunde der Fußball Europameisterschaft


 

16 Nationen nehmen teil an der 13. Fußball-Europameisterschaft 2008. Ausgerichtet wird sie von Österreich und der Schweiz. Jedem EM-Kader gehören 23 Fußballer an. So kam es bei den Nominierungen auch zu der einen oder anderen Überraschung. Wie beim deutschen EM-Kader, als man Timo Hildebrand bei den Torhütern vergeblich suchte.

Amtierender Europameister ist Griechenland.

Deutscher EM-Kader

Bei den letzten beiden Fußball-Europameisterschaften konnte die deutsche Nationalmannschaft nicht ein Spiel gewinnen. Das soll bei der Fußball-EM 2008 besser werden.
Torhüter: Jens Lehmann, Robert Enke und René Adler.
Verteidiger: Arne Friedrich, Clemens Fritz, Marcell Jansen, Philipp Lahm, Per Mertesacker, Christoph Metzelder und Heiko Westermann.
Mittelfeld: Michael Ballack (Kapitän), Tim Borowski, Torsten Frings, Thomas Hitzlsperger, David Odonkor, Simon Rolfes, Bastian Schweinsteiger, Piotr Trochowski.
Stürmer: Mario Gomez, Miroslav Klose, Kevin Kuranyi, Oliver Neuville und Lukas Podolski.
Trainer: Joachim Löw

EM-Kader Frankreich

Frankreich ist Vizeweltmeister, bei der WM in Deutschland unterlag die französische Nationalmannschaft im Finale Weltmeister Italien. Bei dieser EM spielen die beiden ausgerechnet in der gleichen Gruppe.
Torhüter: Grégory Coupet, Sébastien Frey und Steve Mandanda.
Verteidiger: Eric Abidal, Jean-Alain Boumsong, Francois Clerc, Patrice Evra, William Gallas, Willy Sagnol, Sébastien Squillaci und Lilian Thuram.
Mittelfeld: Lassan Diarra, Claude Makele, Florent Malouda, Samir Nasri, Franck Ribery, Jérémy Toudalan, Patrick Vieira.
Sturm: Nicolas Anelka, Karim Benzema, Batefimbi Gomis, Sidney Govou und Thierry Henry.
Trainer: Raymond Domenech

EM-Kader Griechenland

Griechenland ist amtierender Europameister. Im Finale der Fußball-EM 2004 schlugen die Griechen Gastgeber Portugal.
Torhüter: Konstantinos Chalkias, Antonios Nikopolidis und Alexandros Tzorvas.
Verteidiger: Paraskevas Antzas, Traianos Dellas, Ioannis Goumas, Sotirios Kyrgiakos, Christos Patsatzoglou, Giourkas Seitaridis, Nikos Spiropoulos, Vassilis Torossidis und Loukas Vyntra.
Mittelfeld: Angelos Basinas, Stelios Giannakopoulos, Giorgios Karagounis, K. Katsouranis und Alexandros Tziolis.
Angriff: Ioannis Amanatidis, Angelos Charisteas, Theofanis Gekas, Nikos Liberopoulos, Dimitris Salpingidis und Georgios Samaras.
Trainer: Otto Rehhagel

EM-Kader Niederlande

Torhüter: Maarten Stekelenburg, Henk Timmer und Edwin van der Sar.
Verteidiger: Khalid Boulahrouz, Wilfred Bouma, Tim De Cler, John Heitinga, Joris Mathijsen, Mario Melchiot, André Ooijer und Giovanni van Bronckhorst.
Mittelfeld: Ibrahim Afellay, Nigel De Jong, Demy De Zeeuw, Orlando Engelaar, Wesley Sneijder und Rafael van der Vaart.
Angriff: Klaas-Jan Huntelaar, Dirk Kuyt, Arjen Robben, Ruud van Nistelrooy, Robin van Persie und Jan Vennegoor of Hesselink.
Trainer: Marco van Basten.

EM-Kader Italien

Italien möchte unbedingt nach dem Weltmeistertitel auch noch die Europameisterschaft gewinnen. Und los geht es in der Gruppenphase ausgerechnet in der Gruppe, in der auch Frankreich spielt. Damit gibt es wenigstens ein Widersehen von Franck Ribery und Luca Toni, beide stehen seit einem Jahr beim FC Bayern München unter Vertrag.
Torhüter: Marco Amelia, Gianluigi Buffon und Morgan De Sanctis.
Verteidiger: Andrea Barzagli, Giorgio Chiellini, Alessandro Gamberini, Fabio Grosso, Marco Materazzi, Christian Panucci und Gianluca Zambrotta.
Mittelfeld: Massimo Ambrosini, Alberto Aquilani, Mauro Camoranesi, Daniele De Rossi, Gennaro Ivan Gattuso, Simone Perrotta und Andrea Pirlo.
Angriff: Marco Borriello, Antonio Cassano, Alessandro Del Piero, Antonio Di Natale, Fabio Quagliarella und Luca Toni.
Trainer: Roberto Donadoni.

EM-Kader Kroatien

Torhüter: Mario Galinovic, Stipe Pletikosa und Vedran Runje.
Verteidiger: Vedran Corluka, Dario Knezevic, Robert Kovac, Dario Simic, Josip Simunic und Hrvoje Vejic.
Mittelfeld: Niko Kovac, Niko Kranjcar, Jerko Leko, Luka Modric, Nikola Pokrivac, Danijel Pranjic, Ivan Rakitic, Darijo Srna und Vukojevic.
Angriff: Igor Budan, Nikola Kalinic, Ivan Klasnic, Ivica Olic und Mladen Petric.
Trainer: Slaven Billic

EM-Kader Österreich

Torhüter: Jürgen Macho, Alex Manninger und Ramazan.
Verteidiger: György Garics, Ronald Gercaliu, Martin Hiden, Markus Katzer, Jürgen Patocka, Emanuel Pogatetz, Sebastian Prödl, Joachim Standfest und Martin Stranzl.
Mittelfeld: Rene Aufhauser, Christian Fuchs, Andreas Ivanschitz, Umit Korkmaz, Christoph Leitgeb und Jürgen Säumel.
Angriff: Martin Harnik, Erwin Hoffer, Roman Kienast und Roland Linz.
Trainer: Josef Hickersberger

EM-Kader Polen

Bei der Fußball-EM 2008 spielen Deutschland und Polen das erste Gruppenspiel. Zuvor gab es einige polnische Zeitungen, die versuchten die Stimmung richtig aufzuheizen. Sehr zu Ärger des niederländischen Trainers Leo Beenhakker der Polen.
Torhüter: Artur Boruc, Lukasz Fabianski und Tomasz Kuszczak.
Verteidiger: Jacek Bak, Dariusz Dudka, Pavel Golaski, Mariusz Jop, Adam Kokoszka, Mariusz Lewandowski, Jakub Wawrzyniak und Michal Zewlakow.
Mittelfeld: Jakub Blaszczykowski, Lukasz Gargula, Roger Guerreiro, Jacek Krzynowek, Wojciech Lobodzinski, Rafal Murawski und Michal Pazdan.
Angriff: Marek Saganowski, Euzebiusz Smolarek, Tomasz Zahorski und Maciej Zurawski.
Trainer: Leo Beenhakker

EM-Kader Portugal

Alle Augen sind auf Cristiano Ronaldo gerichtet, für ihn will Real Madrid einige Millionen Euro locker machen, um ihn von Manchester United nach Spanien zu locken. Mit Portugal tritt der Vizeeuropameister an.
Torhüter: Herlander Nuno. Pereira Ricardo und Pedro Rui Patricio.
Verteidiger: Bruno Alves, Jose Bosingwa, Luis M.. Brito Miguel, Ricardo Carvalho, Paulo Ferreira, Kepler Laveran Pepe, Fernando Meira und Pedro Ribeiro.
Mittelfeld: Anderson L. De Souza Deco, Raul Meireles, Jose Moutinho, Nani, Armando Petit, Ricardo Quaresma, Cristiano Ronaldo und Miguel Veloso.
Angriff: Hugo Almeida, Nuno Gomes, Helder Postiga und Simao Sabrosa.
Trainer: Luis Felipe Scolari (Brasilien)

EM-Kader Rumänien

Torhüter: Bogdan Lobont, Marius Cornel Popa und Eduard Stancioiu.
Verteidiger: Cristian Chivu, Cosmin Contra, Sorin Ghionea, Dorin Goian, Cosmin Moti, Mirel Radoi, Stefan Radu, Razvan Rat, S. Sapula und Gabriel Tamas.
Mittelfeld: Razvan Cocis, Paul Codrea, Adrian Cristea, Banel Nicolita und Florentin Petre.
Angriff: Nicholae Dica, Ciprian Marica, Adrian Mutu, Marius Niculae und Daniel Niculae.
Trainer: Victor Piturca

EM-Kader Russland

Torhüter: Igor Akinfeev, Vladimir Gabulov und Viacheslav Malafeev.
Verteidiger: Aleksandr Anyukov, Vasili Berezutskiy, Aleksei Berezutskiy, Kolodin Denis und Sergey Ignashevitch.
Mittelfeld: Diniyar Bilyaletdinov, Wladimir Bystrow, Sergueï Semak, Igor Semshov, Roman Shirokov, Dmitriy Torbinskiy, Yuri Zhirkov und Konstantin Zyrianov.
Angriff: Roman Adamov, Andrei Arshavin, Roman Pavluchenko, Pogrebniak, Ivan Saenko und Dmitri Sychev.
Trainer: Guus Hiddink (Niederlande)

EM-Kader Schweiz

Torhüter: Diego Benaglio, Eldin Jakupovic und Pascal Zuberbühler.
Verteidiger: Philipp Degen, Johan Djourou, Stéphane Grichting, Stefan Lichtsteiner, Ludovic Magnin, Patrick Müller, Philippe Senderos und Christoph Spycher.
Mittelfeld: Tranquillo Barnetta, Valon Behrami, Ricardo Cabanas, Fernandes Gelson, Daniel Gygax, Benjamin Huggel, Gökhan Inler und Hakan Yakin.
Angriff: Eren Derdiyok, Alexander Frei, Marco Streller und Johann Vonlanthen.
Trainer: Jakob Köbi Kuhn
Nach der Fußball-EM 2008 wird Ottmar Hitzfeld Nachfolger von Köbi Kuhn als Trainer der Schweizer Nati. Er kommt als Double-Gewinner in die Schweiz. Mit dem FC Bayern München gewann er den DFB-Pokal und die deutsche Meisterschaft.

Spanischer EM-Kader

Spanien war ja einmal Europameister, 1964 bezwang die spanische Nationalmannschaft die Sowjetunion. Der einzige Titel bislang für den üblichen Verdächtigen auf den Titel Geheimfavorit.
Torhüter: Iker Casillas, Andrés Palop und José Manuel Reina.
Verteidiger: Juan Gutiérrez Juanito, Álvaro Arbeloa, Joan Capdevila, Carlos Marchena, Fernando Navarro, Carles Puyol und Sergio Ramos.
Mittelfeld: Raúl Albiol, Santiago Cazorla, Rubén De la Red, Cesc Fabregas, Andrés Iniesta, David Jiménez Silva, Marcos Senna, Xabi Xabi Alonso und Hernández Xavi.
Angriff: Sergio García, Daniel González Güiza, Fernando Torres und David Villa.
Trainer: Luis Aragonés

Schwedischer EM-Kader

Torhüter: Andreas Isaksson, Rami Shaaban und Johan Wiland.
Verteidiger: Niclas Alexandersson, Mickael Dorsin, Andreas Granqvist, Petter Hansson, Daniel Majstorovic, Olof Mellberg, Mikael Nilsson und Frederik Stoor.
Mittelfeld: Daniel Andersson, Kim Källström, Sebastian Larsson, Tobias Linderoth, Fredrik Ljungberg, Anders Svensson und Christian Wilhelmsson.
Angriff: Marcus Allbäck, Johan Elmander, Zlatan Ibrahimovic, Henrik Larsson und Markus Rosenberg.
Trainer: Lars Lagerback

Tschechischer EM-Kader

Torhüter: Petr Cech, Jaromir Blazek und Daniel Zitka.
Verteidiger: Zdenek Grygera, Marek Jankulovski, Michal Kadlec, Radoslav Kovac, Zdenek Pospech, David Rozehnal und Tomas Ujfalusi.
Mittelfeld: Tomás Galasek, David Jarolim, Marek Matejovsky, Jaroslav Plasil, Jan Polak, Libor Sionko, Tomas Sivok und Rudolf Skacel.
Angriff: Mailand Baros, Martin Fenin, Jan Koller, Vaclav Sverkos und Stanislas Vlcek.
Trainer: Karel Brückner.

Türkischer EM-Kader

Hamit Altintop vom FC Bayern München durfte mit zur Fußball-EM 2008, sein Zwilingsbruder Halil Altintop von FC Schalke 04 wurde nicht nominiert.
Torhüter: Volkan Demirel, Reçber Rustu und Zengin Zengin.
Verteidiger: Hakan Balta, Servet Cetin, Asik Emre, Emre und Gokhan Zan
Mittelfeld: Hamit Altintop, Mehmet Aurelio, Akman Ayhan, Ugur Boral, Belözoglu Emre, Gokdeniz Karadeniz, Kazim Kazim, Topal Mehmet, Tumur Metin, Sabri Sarioglu und Arda Turan.
Angriff: Mevlut Erding, Nihat Kahveci, Semih Senturk und Sanli Tuncay.
Trainer: Fatih Terim

Fußball-EM 2008 Ergebnisse, Tore und aktuelle Tabellen Fußball-EM 2008 Spielplan

Kader der Teilnehmer an der Endrunde der Fußball Europameisterschaft; Geschrieben am 7.6.2008, geschrieben von SonBr

Die aktuellen Fußball News

Audi-Cup: Bayern siegt gegen harmlosen FC Sao Paulo

(Sport Allgemein) Meldung vom 1.8.2013, geschrieben von MBo

VfL Bochum verpflichtet Stürmer Ken Ilsö

(Transfer) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von MBo

Gladbachs Sportdirektor Eberl dementiert Gerüchte um Mlapa-Wechsel

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Einsatz von Gündogan im DFB-Pokal offenbar nicht gefährdet

(DFB Pokal) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Cohen wechselt von Nürnberg zum FC Ingolstadt

(Transfer) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Linksparteichefin Kipping will Härte gegen Hoeneß

(Sport Allgemein) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Bayern-Präsident Hoeneß wegen Steuerhinterziehung angeklagt

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von Han

Guardiola zieht aus Bayern-Mannschaftskabine aus

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von mih

VfL Wolfsburg verlieht Sissoko an St. Etienne

(Transfer) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von Han

René Adler kehrt ins HSV-Mannschaftstraining zurück

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von MBo


© 2014 by Fußball-Berichte.de: Aktuelle Fußball Ergebnisse, Tabellen, Nachrichten & News, Fußball Weltmeisterschaft, Champions League, Fußball Bundesliga, Fußball WM, Statistiken etc.
Fußball Weltmeisterschaft Fußballsprüche Spanien Primera Division Fußball Italien Fußball Frankreich England Bundesliga Fußballtermine Fußball News
Kader der Teilnehmer an der Endrunde der Fußball Europameisterschaft