43. Saison der 1. Bundesliga 2006/2007 Rückblick auf die Hinrunde


 

Die Hinrunde der 43. Bundesligasaison ist beendet. Herbstmeister wurde Werder Bremen.
Hier einige Notizen aus der Hinrunde der 1. Bundesliga Die Hinrunde der 1. Bundesliga begann am 11. August 2006 mit dem Spiel zwischen Titelverteidiger FC Bayern München und Borussia Dortmund. Das Spiel gewann der FC Bayern München 2:0. Das erste Tor der Saison erzielte Roy Makaay in der 24. Minute. Torhüter Oliver Kahn bestritt bei der Partie sein 500. Bundesligaspiel.
Die erste Trainerentlassung der Saison gab es nach dem 3. Spieltag als Hannover 96 Peter Neururer als Trainer entließ. Zu diesem Zeitpunkt hatte Hannover 96 null Punkte aus drei Spielen bei elf Gegentreffern. Nachfolger von Peter Neururer wurde Dieter Hecking, bis dahin Trainer von Alemannia Aachen. Neuer Trainer bei Alemannia Aachen wurde Michael Frontzeck.
Am 20. September 2006 gab Rekordmeister FC Bayern München bekannt, die Rekordmarke von 120.000 Mitgliedern geknackt zu haben.
Am 8. Spieltag der 1. Bundesliga scheint für den Hamburger SV ein Traum wahr geworden zu sein, aber der Sieg gegen Bayer 04 Leverkusen blieb eine Alltagsfliege. Auswärts gelang der erste Sieg nach 14 Pflichtspielen ohne Sieg in Folge. Das Spiel endete 2:1 für den HSV.
Am 10. Spieltag der 1. Bundesliga reagierten die Fans vom FC Schalke 04 mit einer Schweigephase von 19 Minuten und vier Sekunden auf die zuletzt enttäuschende Leistung ihres Vereins. Und das im Spitzenspiel gegen Titelverteidiger FC Bayern München. Dumm nur, dass in der 13. Minute ein Tor für Schalke 04 fiel. Peter Lövenkrands musste ohne Jubel auskommen. Über das 2:0 in der 20. Minute durch Levan Kobiashvili konnten sich die Schalker-Fans dann wieder freuen. Das Spiel zwischen Schalke 04 und dem FC Bayern München endete 2:2 Remis.
Am 17. Spieltag sicherte sich Werder Bremen dann den inoffiziellen Titel Herbstmeister durch ein 2:1 Sieg gegen den VfL Wolfsburg. FC Schalke 04 wird punktgleich zweiter der Abschlusstabelle der Hinrunde der 1. Bundesliga. Der FC Bayern München ist dritter mit drei Punkten Rückstand auf die Spitze.
Auf den Abstiegsplätzen liegen nach Abschluss der Hinrunde Borussia Mönchengladbach (15 Punkte), Hamburger SV (13 Punkte) und FSV Mainz 05 (11 Punkte).
Zwei Mannschaften gelang in dieser Hinrunde nur ein Sieg, dazu gehört der Hamburger SV genauso wie der FSV Mainz 05.
Remis-König der Hinrunde ist eindeutig der 1. FC Nürnberg. Mit elf Remis, vier Siegen und zwei Niederlagen steht der 1. FC Nürnberg mit 23 Punkten auf Rang sieben der Bundesligatabelle. Damit ist der 1. FC Nürnberg auch der Verein, der am wenigsten Spiele verloren hat. Die beiden Spitzenreiter Werder Bremen, FC Schalke 04 und der Tabellenvierte VfB Stuttgart haben jeweils drei Spiele verloren. Titelverteidiger FC Bayern München bringt es auf vier verlorene Spiele in dieser Bundesligasaison.
Die meisten Sieg konnten Werder Bremen und FC Schalke 04 verbuchen, die beiden nahmen elf Mal einen Dreier mit nach Hause. Am häufigsten verlor Borussia Mönchengladbach, insgesamt zehn Mal.
Die meisten Tore erzielten die Spieler von Werder Bremen, insgesamt 47 Tore stehen 22 Gegentreffern entgegen. Die wenigsten Tore schossen die Spieler von FSV Mainz 05, hier konnten sich die Fans gerade elf Mal freuen. Die wenigsten Tore kassierte der VfL Wolfsburg. Hier musste der Torhüter nur 16 Mal hinter sich greifen. Allerdings stehen dem nur zwölf geschossene Tore entgegen. Auch der 1. FC Nürnberg kassierte nur 16 Tore, hier freuten sich die Fans aber um 21 geschossene Tore.

Torreiche Begegnungen der Hinrunde der 1. Bundesliga

Die meisten Tore, insgesamt acht, fielen in der Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Werder Bremen am 9. Dezember. Das Spiel endete 2:6.
Sieben Tore bekamen die Zuschauer zweimal zu sehen. Das erste Mal am 27. Oktober als der FSV Mainz 05 Werder Bremen zu Hause 1:6 unterlag. Das zweite mal am 12. November, da gewann der VfL Bochum gegen Eintracht Frankfurt zu Hause 4:3.
Sechs Tore in einem Spiel der 1. Bundesliga gab es sieben Mal:
Hannover 96 gegen Werder Bremen 13. August 2:4
Alemannia Aachen gegen Borussia Mönchengladbach 16. September 4:2
FC Bayern München gegen Hertha BSC Berlin 14. Oktober 4:2
Arminia Bielefeld gegen Alemannia Aachen 5:1 29. Oktober
Alemannia Aachen gegen VfB Stuttgart 2:4 4. November
Energie Cottbus gegen FC Schalke 04 2:4 18. November
Alemannia Aachen gegen Hamburger SV 3:3 16. Dezember
Mit dem Höchsten Abstand gewann Herbstmeister Werder Bremen. Am 14. Oktober gewann Bremen auswärts gegen den VfL Bochum mit sechs Toren Unterschied, am 27. Oktober reichte es zu einem fünf Tore Unterschied gegen FSV Mainz 05.

43. Saison der 1. Bundesliga 2006/2007 Rückblick auf die Hinrunde; Geschrieben am 17.12.2006, geschrieben von MBo

Die aktuellen Fußball News

Audi-Cup: Bayern siegt gegen harmlosen FC Sao Paulo

(Sport Allgemein) Meldung vom 1.8.2013, geschrieben von MBo

VfL Bochum verpflichtet Stürmer Ken Ilsö

(Transfer) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von MBo

Gladbachs Sportdirektor Eberl dementiert Gerüchte um Mlapa-Wechsel

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Einsatz von Gündogan im DFB-Pokal offenbar nicht gefährdet

(DFB Pokal) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Cohen wechselt von Nürnberg zum FC Ingolstadt

(Transfer) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Linksparteichefin Kipping will Härte gegen Hoeneß

(Sport Allgemein) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Bayern-Präsident Hoeneß wegen Steuerhinterziehung angeklagt

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von Han

Guardiola zieht aus Bayern-Mannschaftskabine aus

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von mih

VfL Wolfsburg verlieht Sissoko an St. Etienne

(Transfer) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von Han

René Adler kehrt ins HSV-Mannschaftstraining zurück

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von MBo


© 2014 by Fußball-Berichte.de: Aktuelle Fußball Ergebnisse, Tabellen, Nachrichten & News, Fußball Weltmeisterschaft, Champions League, Fußball Bundesliga, Fußball WM, Statistiken etc.
Fußball Weltmeisterschaft Fußballsprüche Spanien Primera Division Fußball Italien Fußball Frankreich England Bundesliga Fußballtermine Fußball News
43. Saison der 1. Bundesliga 2006/2007 Rückblick auf die Hinrunde