DFB-Pokal 2007/2008 Ergebnis Achtelfinale


 

Im Achtelfinale des DFB-Pokals 2007/2008 waren noch drei Amateure (Rot-Weiss Essen, Werder Bremen II und Wuppertaler SV Borussia) vertreten. Sie alle drei überstanden das Achtelfinale nicht.
Von den vier Mannschaften die aus der 2. Bundesliga noch mit dabei waren, kamen immerhin drei weiter. TSG 1899 Hoffenheim setzte sich gegen Hansa Rostock durch und Carl Zeiss Jena haute Arminia Bielfeld nach Verlängerung aus dem DFB-Pokal. Einzig Alemannia Aachen verpasste den Einzug ins Viertelfinale, im Zweitligaduell gegen TSV 1860 München hatten die Münchner die Nase vorne. Dabei konnte München sogar noch einen 0:2 Rückstand zur Halbzeitpause drehen.
Das Topspiel des Achtelfinals war die Partie Borussia Dortmund gegen Werder Bremen, die auch im Fernsehen zu sehen war. Borussia Dortmund setzte sich 2:1 durch.
Bei der Auslosung hatte Wuppertaler SV Borussia das große Los gezogen und den FC Bayern München erwischt. Nach der ersten Halbzeit stand es dann immerhin 2:2, allerdings konnten die Wuppertaler in der zweiten Halbzeit dann nicht mehr mithalten und verloren mit 2:5.

Ergebnisse Achtelfinale DFB-Pokal 2007/2008

TSG 1899 Hoffenheim gegen Hansa Rostock 2:1
Alemannia Aachen gegen TSV 1860 München 2:3
Wuppertaler SV Borussia gegen FC Bayern München 2:5
Borussia Dortmund gegen Werder Bremen 2:1
FC Carl Zeiss Jena gegen DSC Arminia Bielefeld 2:1 nach Verlängerung
Rot-Weiss Essen gegen Hamburger SV 0:3
Werder Bremen II gegen VfB Stuttgart 2:3
VfL Wolfsburg gegen FC Schalke 04 6:4 nach Elfmeterschießen (1:1, 1:1, 0:1)
Das Viertelfinale im DFB-Pokal wird am Samstag den 2. Februar 2008 ausgelost.

Torschützenliste DFB-Pokal 2007/2008

1. Platz mit fünf Treffern
Enrico Kern – Hansa Rostock
2. Platz je vier Tore
Antonio di Salvo – TSV 1860 München
Mario Gomez – VfB Stuttgart
Miroslav Klose – FC Bayern München
3. Platz mit je drei Toren
Gerald Asamoah – FC Schalke 04
Martin Harnik – Werder Bremen II
Diego Klimowicz – Borussia Dortmund
Alexander Meier – Eintracht Frankfurt
Björn Runström – 1. FC Kaiserslautern
Luca Toni – FC Bayern München
Rafael van der Vaart – Hamburger SV
Robert Vittek – 1. FC Nürnberg

DFB-Pokal 2007/2008 Ergebnis Achtelfinale; Geschrieben am 31.1.2008, geschrieben von MBo

Die aktuellen Fußball News

Audi-Cup: Bayern siegt gegen harmlosen FC Sao Paulo

(Sport Allgemein) Meldung vom 1.8.2013, geschrieben von MBo

VfL Bochum verpflichtet Stürmer Ken Ilsö

(Transfer) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von MBo

Gladbachs Sportdirektor Eberl dementiert Gerüchte um Mlapa-Wechsel

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Einsatz von Gündogan im DFB-Pokal offenbar nicht gefährdet

(DFB Pokal) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Cohen wechselt von Nürnberg zum FC Ingolstadt

(Transfer) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Linksparteichefin Kipping will Härte gegen Hoeneß

(Sport Allgemein) Meldung vom 31.7.2013, geschrieben von Han

Bayern-Präsident Hoeneß wegen Steuerhinterziehung angeklagt

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von Han

Guardiola zieht aus Bayern-Mannschaftskabine aus

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von mih

VfL Wolfsburg verlieht Sissoko an St. Etienne

(Transfer) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von Han

René Adler kehrt ins HSV-Mannschaftstraining zurück

(Fußball Bundesliga) Meldung vom 30.7.2013, geschrieben von MBo


© 2014 by Fußball-Berichte.de: Aktuelle Fußball Ergebnisse, Tabellen, Nachrichten & News, Fußball Weltmeisterschaft, Champions League, Fußball Bundesliga, Fußball WM, Statistiken etc.
Fußball Weltmeisterschaft Fußballsprüche Spanien Primera Division Fußball Italien Fußball Frankreich England Bundesliga Fußballtermine Fußball News
DFB-Pokal 2007/2008 Ergebnis Achtelfinale