FC Bayern München heute gegen Borussia Dortmund live

Höhepunkt am 13. aktuellen Spieltag der 1. Bundesliga ist heute das Duell FC Bayern München gegen Borussia Dortmund. Anpfiff beim Topspiel am heutigen Samstag ist um 18.30 Uhr. Das Spiel ist auch live im Pay-TV bei Sky zu sehen.

FC Bayern München führt die aktuelle Tabelle der 1. Bundesliga souverän an. Der Vorsprung auf die Verfolger beträgt bereits fünf Punkte nach nur zwölf Spielen. Erster Verfolger des Rekordmeisters ist der heutige Gegner der Bayern Titelverteidiger Borussia Dortmund.

Zu Hause hat der FC Bayern München in der Liga in dieser Saison erst ein Spiel verloren, gleich am Anfang gab es eine Auftaktniederlage gegen Borussia Mönchengladbach. In den letzten fünf Spielen gab es dann fünf Siege für die Bayern. 23 Tore wurden dabei erzielt, null Tore kassiert. Zu Hause ist Torhüter Manuel Neuer dementsprechend auch seit 478 Minuten ohne Gegentor.

In der letzten Saison gelang Meister Borussia Dortmund bekanntlich alles. Und so gab es beim Auswärtsspiel bei den Bayern dann auch einen 3:1 Sieg.

Daran wird man sich heute bei den Gästen gerne erinnern, schließlich steht der BVB vor einer wichtigen Woche. Erst das Topspiel beim FC Bayern München, und nächste Woche Mittwoch muss Borussia Dortmund dann in der Champions League gegen FC Arsenal London antreten, da muss dringend ein Sieg her, ansonsten wird es nichts mit Königsklasse und Achtelfinale. Und wäre das nicht schon genug, folgt am Samstag in acht Tagen auch noch das Revierderby gegen FC Schalke 04.

Keine normale Woche für Jürgen Klopp und Borussia Dortmund. In dieser Woche wird wohl eine Vorentscheidung darüber fallen, wie der Rest der Saison für die Dortmunder läuft. Zwar ist in Deutschland gerade November mit Kälte und Nieselregen, für Dortmund und die Fans der Gelben ist es die heißeste Woche des Jahres.

Der Auswärtssieg bei den Bayern ist nun aber schon neun Monate her. Gewinnt die Borussia heute in der Allianz Arena, dann könnte man den Rückstand auf den derzeitigen Dominator der 1. Bundesliga von fünf auf zwei Punkte verkürzen. Gewinnen die Bayern, dann sind sie erst Mal außer Reichweite des letzten Meisters.

Immerhin kann Trainer Jürgen Klopp fast auf die Bestbesetzung seiner Mannschaft zurückgreifen. Verzichten muss Klopp nur auf den verletzten Subotic. Beim FC Bayern München gilt es heute vor allem Bastian Schweinsteiger zu ersetzen. Zudem fehlt auch noch Timoschtschuk.

Anpfiff beim Spiel FC Bayern München gegen Borussia Dortmund ist um 18.30 Uhr. Das Spiel ist live bei Sky im Pay-TV zu sehen. Die Vorberichterstattung aus der Allianz Arena beginnt bereits eine Stunde früher nach Abpfiff der 15.30 Uhr Spiele der Liga.

13. Spieltag in der 1. Bundesliga


Spiele der 1. Bundesliga heute


Anpfiff 15:30 Uhr: FC Schalke 04 gegen 1. FC Nürnberg

Anpfiff 15:30 Uhr: SC Freiburg gegen Hertha BSC

Anpfiff 15:30 Uhr: 1. FC Köln gegen FSV Mainz 05

Anpfiff 15:30 Uhr: VfL Wolfsburg gegen Hannover 96

Anpfiff 15:30 Uhr: Borussia Mönchengladbach gegen SV Werder Bremen

Topspiel am Samstag: Anpfiff 18:30 Uhr: FC Bayern München gegen Borussia Dortmund

Alle Spiele live einzeln oder in der Konferenz im Pay-TV bei Sky.

Sonntagsspiele der 1. Bundesliga


Anpfiff 15:30 Uhr: VfB Stuttgart gegen FC Augsburg

Anpfiff 17:30 Uhr: Hamburger SV gegen TSG 1899 Hoffenheim

Alle Spiele live einzeln im Pay-TV bei Sky.

Ergebnis Freitagsspiel der 1. Bundesliga

1. FC Kaiserslautern gegen Bayer 04 Leverkusen 0:2

Spieltag der 1. Bundesliga 18. November 2011 bis 20. November 2011


FC Bayern München heute gegen Borussia Dortmund live: Meldung vom 19. November 2011, geschrieben von bellah aus der Rubrik Fußball Bundesliga

Zurück zu Fußball News Überblick

 
Benutzerdefinierte Suche

Weitere aktuelle Fußballnachrichten Fußball Bundesliga:

Gladbachs Sportdirektor Eberl dementiert Gerüchte um Mlapa-Wechsel

Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl hat Gerüchte um einen Wechsel von Stürmer Peniel Mlapa zu Eintracht Frankfurt dementiert. Peniel hat im Moment eine schwierige Phase. (Fußball Bundesliga) Meldung vom 31. Juli 2013.

Bayern-Präsident Hoeneß wegen Steuerhinterziehung angeklagt

Die Staatsanwaltschaft München II hat nun offiziell Anlage gegen den Präsidenten des FC Bayern, Uli Hoeneß, wegen Steuerhinterziehung erhoben. (Fußball Bundesliga) Meldung vom 30. Juli 2013.

Guardiola zieht aus Bayern-Mannschaftskabine aus

Der neue Bayern-Trainer Pep Guardiola zieht aus der Kabine der Mannschaft aus. (Fußball Bundesliga) Meldung vom 30. Juli 2013.

René Adler kehrt ins HSV-Mannschaftstraining zurück

Torhüter René Adler kehrt nach seiner Knieprellung und einem Kapseleinriss am Dienstag ins Mannschaftstraining des Hamburger SV zurück. Das teilte der Verein auf seiner Internetseite mit. (Fußball Bundesliga) Meldung vom 30. Juli 2013.

Alexander Madlung laut Medien vor Wechsel zum FC Augsburg

Das Wechselkarussell dreht sich weiter: Zwei Wochen vor Beginn der neuen Spielzeit der 1. Bundesliga scheint sich der FC Augsburg mit dem Wolfsburger Abwehrspieler Alexander Madlung einig zu sein. (Fußball Bundesliga) Meldung vom 30. Juli 2013.

Hannover 96 bei Hochwasser-Benefiz 1:0 in Halle

Bundesligist Hannover 96 hat das Benefizspiel zu Gunsten von Geschädigten nach dem Juni-Hochwasser beim Halleschen FC mit 1:0 (0:0) gewonnen. Die Gastgeber, die gerade in der 3. (Fußball Bundesliga) Meldung vom 29. Juli 2013.

Hoffenheim-Spieler Vukcevic weiterhin im Kader

Der U-21-Nationalspieler Boris Vukcevic ist weiterhin Teil des Kaders von 1899 Hoffenheim. Das geht aus einer Spielerliste hervor, welche die Kraichgauer der Deutschen Fußball Liga (DFL) meldeten. (Fußball Bundesliga) Meldung vom 29. Juli 2013.

30.000 Euro Geldstrafe für Hannover 96

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Bundesligisten Hannover 96 zu einer Geldstrafe von 30.000 Euro verurteilt. Das teilte der DFB mit. (Fußball Bundesliga) Meldung vom 29. Juli 2013.

Kevin Volland verlängert bei TSG 1899 Hoffenheim bis 2017

Der U-21-Nationalspieler Kevin Volland verlängert seinen Vertrag bei 1899 Hoffenheim. Wie der Verein am Sonntag mitteilte, verlängert der 20-jährige Stürmer seinen Kontrakt vorzeitig bis 2017. (Fußball Bundesliga) Meldung vom 29. Juli 2013.

Bastian Schweinsteiger zum Fußballer des Jahres gekürt

Mittelfeldspieler Bastian Schweinsteiger vom FC Bayern München ist zum Fußballer des Jahres 2013 gekürt worden. (Fußball Bundesliga) Meldung vom 28. Juli 2013.

Mehr Fußballnews Fußball Bundesliga



© 2010 by Fußball-Berichte.de: Aktuelle Fußball Ergebnisse, Tabellen, Nachrichten & News, Fußball Weltmeisterschaft, Champions League, Fußball Bundesliga, Fußball WM, Statistiken etc.
Fußball Weltmeisterschaft Fußballsprüche Spanien Primera Division Fußball Italien Fußball Frankreich England Bundesliga Fußballtermine Fußball News
FC Bayern München heute gegen Borussia Dortmund live